slideshowdemo 1

Die Werkstätten Gottessegen wachsen ständig weiter. Deshalb suchen wir laufend qualifizierte Mitarbeiter aus verschiedensten Berufsfeldern. Deshalb: schauen Sie regelmäßig in unsere Ausschreibungen - vielleicht suchen wir ja genau Sie!


Aktuelle Stellenangebote:


CH eV Logo
Die Werkstätten Gottessegen gehören mit zum Christopherus-Haus e.V., der in Dortmund, Bochum und Witten mehr als 1.000 Menschen mit Unterstützungsbedarf in Kitas, Schulen, Wohn- und Lebensgemeinschaften sowie Werkstätten begleitet. Weitere Stellenanzeigen aus diesen Einrichtungen finden Sie hier >>>>










Koordinator(-in) im Sekretariat für die Hauptwerkstatt Dortmund gesucht!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Hauptwerkstatt Dortmund einen Koordinator (-in) im Sekretariat der Geschäftsführung.

Als Koordinator (-in) der Geschäftsführung sind Sie nicht nur für den reibungslosen Ablauf der organisatorischen und administrativen Prozesse verantwortlich, sondern stehen in engem Kontakt mit der Geschäftsführung und den entsprechenden Fachabteilungen, insbesondere der Verwaltung.

Ihr Verantwortungsbereich umfasst:
  • Bearbeitung der Geschäftskorrespondenz
  • Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost
  • Koordinierung/Terminierung von Terminen der Geschäftsführung
  • Vorbereitung der Besuche von Geschäftspartnern
  • Koordinierung und Planung von Dienstreisen inkl. Hotelbuchung
  • Planung, Steuerung und Kontrolle der Büromaterialien, sowie deren Ausgabe
  • Betreuung der Personen mit Hilfebedarf in der Telefonzentrale
Sie verfügen über:
  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung.
  • eine mindestens 4-jährige Berufserfahrung im erlernten Beruf.
  • den versierten Umgang mit MS Office und den „sozialen“ Medien.
  • eine positive Grundhaltung zur Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf.
  • empathische Fähigkeiten in einem sozialen Umfeld.
Wir bieten Ihnen:
  • ein motiviertes Kollegium.
  • einen langfristig gesicherten Arbeitsplatz.
  • eine Entlohnung in Anlehnung an den TVöD.
  • eine Mitgliedschaft in der entsprechenden Zusatzversorgungskasse (Betriebsrente).
  • die Zahlung der „Jahressonderzahlung“ – Weihnachtsentgelt.
Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 2 Jahr befristet, wobei ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis angestrebt wird.
Die Vergütung erfolgt analog TVöD, je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.06.2020 an:
Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gGmbH
z. Hd. Frau Deutschendorf
Kobbendelle 40
44229 Dortmund

Oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Werkstattleitung für die Hauptwerkstatt Dortmund gesucht!

Die Christopherus-Haus Werkstätten Gottessegen gGmbH sind eine anerkannte ( §142 SGB IX) sozialtherapeutische Werkstatt zur Arbeits- und Berufsförderung.
An vier Standorten in Dortmund und Bochum beschäftigen wir 660 Menschen mit unterschiedlichen Hilfebedarfen. Wir arbeiten auf anthroposophischer Grundlage.

Für die Hauptwerkstatt in Dortmund suchen wir zur Unterstützung der Geschäftsführung eine Werkstattleitung.

Ihre Aufgaben:
  • Zukunftsorientierte Leitung der Hauptwerkstatt unter fachlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Personalführung und -entwicklung der Mitarbeitenden am Standort der Hauptwerkstatt
  • Umsetzung der operativen Zielsetzungen der Hauptwerkstatt
  • Mitwirkung im Rahmen der Geschäftsleitung an der Erarbeitung strategischer Ziele
  • Umsetzung und Entwicklung pädagogischer Konzepte im Einklang mit dem BTHG
  • Steuerung der Akquise- und Vertriebsaktivitäten der Hauptwerkstatt.
Ihre Kompetenzen:
  • Akademische Qualifikation, idealerweise mit kaufmännischer oder technischer Prägung
  • Mehrjährige Führungserfahrung in der Sozialwirtschaft, idealerweise in der Eingliederungshilfe
  • Gewinnende Persönlichkeit mit der Fähigkeit, ökonomische und pädagogische Aspekte synergetisch zu verbinden
  • Kommunikationsstärke, kooperative Führung und Empathie als Fundament einer zukunftsträchtigen Unternehmensführung
Wir bieten Ihnen:
  • Eine interessante, langfristige Leitungsposition
  • Eine Herausforderung mit viel Gestaltungsspielraum
  • Die Möglichkeit Prozesse innerhalb des Gesamtunternehmens aktiv mitzugestalten
  • Ein gut ausgebildetes und hoch motiviertes Team
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Eine attraktive Vergütung
Sie verbinden betriebswirtschaftliches Know-how mit einem Blick für innovative Geschäftsmodelle und bringen Ihre Fähigkeiten aus Überzeugung in der Sozialwirtschaft ein?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:
Werkstätten Gottessegen gGmbH
-Geschäftsführung-
Kobbendelle 40
44229 Dortmund

oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen zu der beschriebenen Stelle?
Sprechen Sie mit Herrn Martin Körber, um weitere Informationen zu erhalten (02 31 / 97 38-123).
Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.


Assistenz (m/w/d) für Prüfer*innen in Leichter Sprache gesucht!

Wir suchen eine Assistenz (m/w/d) in Teilzeit (7 Std./Woche) für die Arbeits-Gruppe Leichte Sprache, die die Kolleginnen und Kollegen auf Augenhöhe bei ihrer Arbeit unterstützt und deren Arbeitssitzungen moderiert. Die bisherige Assistenz der Prüf-Gruppe scheidet altersbedingt aus. Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1.9.2020, eine neue Assistenz für die Arbeitsgruppe Leichte Sprache. Auch Studierende Sozialer Arbeit oder vgl. mit Interesse an Leichter Sprache sind willkommen!

Einsatzbereich
Die Arbeitsgruppe Leichte Sprache ist Teil des Teams "Leichte Sprache inklusiv" und eigenständige, dienstleistungsorientierte Arbeitsgruppe der WerkstättenGottessegen in Dortmund.
Die Arbeitsgruppe Leichte Sprache wird fachlich angeleitet von der Kooperationspartnerin Kirsten Czerner-Nicolas (Dipl. Heilpädagogin, freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin für Leichte Sprache) und betrieblich geführt durch die Werkstätten Gottessegen (Dienstherr). Standort der Arbeitsgruppe Leichte Sprache ist der Hauptsitz der Werkstätten Gottessegen, Kobbendelle 40 in Dortmund-Kirchhörde. Mitglieder der Arbeitsgruppe sind Beschäftigte der Werkstätten Gottessegen und durch berufliche Weiterbildung zu Prüferinnen und Prüfern für Leichte Sprache qualifiziert. Die daraus im Jahr 2019 entstandene Arbeitsgruppe (auch Prüf-Gruppe) beschäftigt sich mit der Rezeption von Texten in Leichter Sprache. Dabei werden verständnisoptimierte Kommunikate in verschiedensten Medialitäten auf Verständlichkeit untersucht und Rückmeldungen durch die Beschäftigten zum Verstehen gegeben. Die Rückmeldung der Prüf-Gruppe ist Teil des Arbeitsprozesses Übersetzen in Leichter Sprache.
Die Prüf-Gruppe referiert bei Veranstaltungen und Seminaren als Experten in eigener Sache. Ihre Assistenz unterstützt sie dabei. Die Mitglieder der Prüf-Gruppe nehmen an Veranstaltungen des Netzwerks Leichte Sprache teil.

Ziele der Arbeitsgruppe Leichte Sprache:
  • Prüf-Leistungen erbringen extern und intern: für die Kooperation Leichte Sprache inklusiv und für die Werkstätten Gottessegen
  • Unterricht und Lehre der Arbeitsgruppe Leichte Sprache: für Leichte Sprache sensibilisieren, Peers in der Prüfer-Ausbildung sowie betriebsintern die sukzessive Umsetzung barrierefreier Kommunikation fördern
  • persönliche, berufliche Entwicklung von Menschen mit Lernschwierigkeiten: Teilhabeprozessen erfahren, persönliche Kompetenzen stärken und teamorientiertes Arbeiten auf Augenhöhe
Aufgaben der Assistenz für die Arbeitsgruppe Leichte Sprache:
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit Kooperationspartnerin Leichte Sprache inklusiv
  • Bindeglied zwischen Werkstatt und Kooperationspartner*innen
  • Durchführen von Verstehensprüfungen nach einem festgelegten Ablauf.
  • Reflektieren und Weiterentwickeln von Prüf- und Arbeitsprozessen für Menschen mit Lernschwierigkeiten in Kooperation mit Leichte Sprache inklusiv
  • Unterstützen und Anleiten notwendiger, berufsbezogener Tätigkeiten, z. B. Arbeit am Computer oder Moderieren.
  • Begleitung und Moderation als Teil der Arbeitsgruppe bei Seminaren, Kursen oder inklusiver Lehre.
  • Vernetzung innerhalb der Werkstatt mit anderen Arbeitsgruppen
  • Sensibilisieren des Betriebs für die Anwendung Leichter Sprache.
  • Persönliche Entwicklung von Mitgliedern der Arbeitsgruppe fördern und sie anregen, neue berufsbezogene Tätigkeiten auszuprobieren.
  • Unterstützung von Projekten Leichter Sprache der Werkstatt und der Kooperationspartnerinnen.
  • Kommunikation mit Auftraggeber*innen und Auftragsabwicklung
Wir bieten:
  • ein nettes und freundliches Team auf Augenhöhe.
  • ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis mit dem Träger Werkstätten Gottessegen.
  • eine Anstellung für bis zu sieben Stunden wöchentlicher Arbeit, Entgelt Arbeitnehmerbrutto von ca. 500,00 €.
  • fachbezogene Einarbeitung durch Diplom-Heilpädagogin.
  • begleitende Qualifizierung in Leichter Sprache durch das Arbeiten mit Übersetzerinnen für Leichte Sprache.
  • Praktikumsmöglichkeit im Bereich der Leichten Sprache und anderen Betriebsteilen.
Sie sind:
  • studierend oder ausgebildet in einem Studium der Pädagogik, Sozialen Arbeit, Sprach- oder Übersetzungswissenschaft oder vergleichbarem Studium.
  • Journalist*in, Publizist*in, Dolmetscher*in oder vergleichbares.
  • sozialkompetent im Umgang mit Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • in der Lage computergestützt zu arbeiten (Textverarbeitungsprogramme, Präsentationssoftware)
  • sprachsensibel, wertschätzend, kollegial und teamorientiert
  • offen, freundlich, kommunikativ und interessiert an Menschen
  • mobil und flexibel
  • bereit zu Abstimmungszwecken außerhalb regulärer Werkstattarbeitszeit, mit Ihren Kolleg*innen über online Plattformen zu kommunizieren (zoom, WhatsApp und andere).
Dann richten Sie Ihre formlose Bewerbung (ausschließlich per Mail) an:
Martin Körber 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Sozialtherapeutischer Geschäftsführer 
Christopherus-Haus Werkstätten Gottessegen gGmbH 
Kobbendelle 40, 44229 Dortmund 
Telefon: 0231 – 9738 123 

und in CC an:
Kirsten Czerner-Nicolas
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dipl.-Heilpäd., Übersetzerin
Dolmetscherin Leichte Sprache
Leichte Sprache inklusiv!
www.leichte-sprache-inklusiv.de
Telefon: 0231 – 223 98798

Gesetzlicher und gesellschaftlicher Hintergrund
Leichte Sprache ist im Behindertengleichstellungsgesetz auf Bundes- und Landesebene, der BITV 2.0 und im Wahlgesetz für NRW gesetzlich verankert. Die UN-Konvention für die Rechte der Menschen mit Behinderungen verpflichtet Unterzeichnerstaaten, Menschen mit Beeinträchtigung den Zugang zu Informationen zu ermöglichen. Für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung (Lernschwierigkeiten) stellen nämlich Texte in Standardsprache eine Barriere dar. Leichte Sprache ist Barrierefreie Kommunikation. Sie zielt darauf ab, Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung den Zugang zu Texten zu ermöglichen. Leichte Sprache ist eine vom Gesetzgeber und der Wissenschaft anerkannte Varietät der deutschen Standardsprache mit hinterlegten Regelwerken aus Praxis und Forschung.

Krankheitsvertretung für die Gruppenleitung in der Zweigwerkstatt Dortmund gesucht!

Für unsere Zweigwerkstatt „distelwiese“ in Dortmund-Mengede suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Krankheitsvertretung eine(n) Gruppenleiter(in) in Vollzeit (39 Wochenstunden).

Die "distelwiese" ist eine Zweigwerkstatt der Werkstätten Gottessegen und beschäftigt derzeit ca. 100 Mitarbeiter sowie 20 Fachkräfte in verschiedenen Arbeitsbereichen. Für einen dieser Arbeitsbereiche, welcher für unsere Auftraggeber aus der Wirtschaft Dienstleistungsaufträge erbringt, suchen wir eine engagierte Verstärkung. Der Bereich besteht aus 2 Arbeitsgruppen, die wiederum verschiedene Arbeitsinhalte anbieten.

Zur Unterstützung der Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter suchen wir einen Mitarbeiter als Krankheitsvertretung (m/w/d), der nachstehendes Profil mitbringen sollte:
  • Handwerkliches Geschick und die Fähigkeit, die Produktionsschritte so aufzugliedern, dass alle Mitarbeiter, unabhängig ihrer Fähigkeiten, an der Produktion teilnehmen können
  • Nach Möglichkeit Fähigkeit zur eigenständigen Förderplanarbeit, Erstellen von Entwicklungsberichten
  • Kommunikation mit Eltern, Betreuern und Wohnheimen
  • Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Empathie und Eigeninitiative
Wünschenswert wäre eine Person mit anthroposophischen Vorkenntnissen. Eine therapeutische oder pflegerische Berufsausbildung mit dem Berufsbild des Heilerziehungspflegers (-in), Ergo- oder Sozialtherapeuten (-in), Heilpädagogen (-in) oder vergleichbar setzen wir voraus. Vorteilhaft sind außerdem handwerkliche Fähigkeiten beziehungsweise Berufserfahrung im Produktions-/ Montagebereich einer WfbM, Kreativität sowie mindestens zwei Jahre Werkstatterfahrung.
Die Tätigkeit erfordert die Übernahme von pflegerischen Tätigkeiten, sowie Hilfestellungen in allen notwendigen Lebenssituationen, wie z.B. bei der Einnahme der Mahlzeiten.

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit der Bereitschaft zur Initiative, mit Engagement und der Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln. Wir setzen eine kollegiale Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeiter/innen sowie Interesse und Aufgeschlossenheit für die anthroposophischen Grundlagen unserer Arbeit voraus.

Da es sich um eine Krankheitsvertretung handelt, ist die Anstellung zunächst auf drei Monate befristet, wobei eine Verlängerung nicht ausgeschlossen ist. Die Vergütung erfolgt analog TVöD/VKA, je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre schriftliche Bewerbung (bitte geben sie an, ab wann sie verfügbar wären) richten Sie bitte an:
Christopherus- Haus
Werkstätten Gottessegen gGmbH
z. Hd. Herr Homann.
Ellinghauser Str. 219
44359 Dortmund


Werkstattleitung für die Zweigwerkstatt in Bochum gesucht!

Die Christopherus-Haus Werkstätten Gottessegen gGmbH sind eine anerkannte ( §142 SGB IX) sozialtherapeutische Werkstatt zur Arbeits- und Berufsförderung. An vier Standorten in Dortmund und Bochum beschäftigen wir 660 Menschen mit unterschiedlichen Hilfebedarfen. Wir arbeiten auf anthroposophischer Grundlage.

Als Nachfolge des derzeitigen Werkstattleiters, suchen wir für unseren Standort in Bochum zum 01.04.2021 eine/-n
Zweigwerkstattleiter/-in.

Die Werkstatt in Bochum wurde 1985 in Betrieb genommen. Wir bieten dort 140 Mitarbeiter*innen Eingliederung in das Arbeitsleben im Berufsbildungs- und im Arbeitsbereich. Das Arbeitsangebot umfasst die Kaffeerösterei, eine Küche, die Holzwerkstatt, die Kerzenwerkstatt und Wachsgießerei, die Landschaftspflege sowie die Montagegruppe. Hinzu kommen die Arbeitsbereiche für Mitarbeiter mit hohem Hilfedarf in der Kunst- und Handwerkgruppe

Unsere Erwartungen:
  • Aufgeschlossenheit für anthroposophische Entwicklungsgedanken
  • Hochschul-/Fachhochschulausbildung mit technischer und/oder betriebswirtschaftlicher Ausrichtung oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen in der Personalführung
  • Sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Starke Führungspersönlichkeit mit ausgeprägten sozialen und unternehmerischen Kompetenzen
  • Erfahrungshintergrund in (entsprechenden) sozialen Unternehmen
Ihre Aufgaben:
  • Hauptverantwortliche Leitung der Zweigwerkstatt im Hinblick auf wirtschaftliche, technische und sozialtherapeutische Gesichtspunkte
  • Personalverantwortung, Personalentwicklung und bedarfsgerechte Personalsteuerung
  • Arbeitsangebote für Menschen mit Assistenzbedarf weiterentwickeln
  • Akquisition von Aufträgen, Kalkulation und Steuerung von Betriebsabläufen
  • Controlling, Umsatz- und Budgetverantwortlichkeit
  • Einhaltung und Umsetzung des Qualitätsmanagements
Wir bieten Ihnen:
  • Eine interessante, langfristige Leitungsposition
  • Eine Herausforderung mit viel Gestaltungsspielraum
  • Die Möglichkeit Prozesse innerhalb des Gesamtunternehmens aktiv mitzugestalten
  • Ein gut ausgebildetes und hoch motiviertes Team
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Eine attraktive Vergütung

Als Werkstattleiter/in sind Sie direkt der Geschäftsführung unterstellt.
Wenn Sie sich dieser interessanten Herausforderung stellen möchten, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christopherus-Haus Werkstätten Gottessegen gGmbH
- Geschäftsführung -
Kobbendelle 40
44229 Dortmund


Gruppenleitung für die Kerzenmanufaktur in der Zweigwerkstatt in Bochum gesucht!

Für unsere Zweigwerkstatt in Bochum suchen wir zur Verstärkung unserer Kerzenmanufaktur zum 10.08.2020 in Vollzeit mit 39 Wochenstunden einen Gruppenleiter (m/w/d).

Für diese anspruchsvolle Aufgabe setzen wir eine abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen und/oder pflegerischen Bereich sowie mindestens zwei Jahre Erfahrung im erlernten Beruf voraus. In unserer Kerzenmanufaktur werden z.Zt. 14 Menschen mit zum Teil schweren Behinderungen von zwei Gruppenleitern betreut. Arbeitsschwerpunkt ist das Ziehen, Ablängen und Verpacken der Wachsprodukte.

Wir erwarten für diese Tätigkeit:
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Berufserfahrung
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
  • Belastbarkeit
  • Freude im Umgang mit betreuten Kolleginnen und Kollegen
  • Arbeitsplatzgestaltung und Sicherstellung der Produktqualität
  • Erstellen von Entwicklungsberichten und Förderplänen mit dem Sozialen Dienst
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Betreuern
  • Terminplanung und Durchführung von Auftragsarbeiten
  • Umgang mit MS Office
  • Interesse an der anthroposophisch orientierten Heilpädagogik und Sozialtherapie
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Probezeit beträgt sechs Monate. Die Vergütung richtet sich nach TVÖD/VKA je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.07.2020 an folgende Adresse:
Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gGmbH
Personalkreis
Schmiedestr. 33
44866 Bochum

Oder per-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Berufsbildungsbereich in der Zweigwerkstatt in Bochum sucht Mitarbeiter (m/w/d)!

Für den Berufsbildungsbereich in Bochum suchen wir zum 24.08.2020 einen Teilzeitmitarbeiter (m/w/d).

Unser Berufsbildungsbereich in Bochum fördert, bildet aus und begleitet zurzeit ca.10 Menschen mit überwiegend geistigen und körperlichen Behinderungen. Für den Standort Bochum suchen wir eine(n) Mitarbeiter/in für eine Teilzeitbeschäftigung. Der Stundenumfang beträgt 19,50 Wochenstunden. Schwerpunkt dieser Tätigkeit ist die individuelle Arbeits- und Berufsförderung, sowie die Weiterentwicklung der Persönlichkeit jedes Einzelnen.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:
  • Erstellen von Bildungsrahmenplänen
  • Umsetzung unseres Berufsbildungskonzeptes und Weitergestaltung
  • Interaktion mit dem zuständigen Leistungsträger
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung von Diagnoseverfahren
  • fachpraktische und theoretische Unterweisungen
  • individuelle pflegerische Hilfen
  • Krisenintervention
  • Zusammenwirken mit Eltern und Betreuern
  • Teilnahme an sozialtherapeutischen Freizeitmaßnahme
Sie sollten verfügen über:
  • Führerschein Klasse B
  • Interesse an der anthroposophisch orientierten Heilpädagogik und Sozialtherapie
Für diese anspruchsvolle Aufgabe erwarten wir eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Heilpädagogen(in) oder vergleichbare Ausbildungen oder sogar eine Doppelqualifikation und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf.

Wir erwarten für die Aufgabe eine Persönlichkeit mit Bereitschaft zur Initiative, Kreativität, Teamfähigkeit, Engagement und eigenverantwortlichem Handeln. Die Bewerber sollten über Kenntnisse im Bereich der Eignungsdiagnostik bzw. der gängigen Diagnoseverfahren sowie über Computerkenntnisse in Excel, Word und der Software VIA-S verfügen. Einen vertrauensvollen Umgang mit unseren Kollegen und Kolleginnen mit Unterstützungsbedarfen sowie Aufgeschlossenheit für die anthroposophischen Grundlagen unserer Arbeit setzen wir voraus.

Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet, wovon die ersten sechs Monate als Probezeit gelten. Die Vergütung richtet sich nach TVÖD/VKA je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.07.2020 an folgende Adresse:

Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gGmbH
Personalkreis
Schmiedestr. 33
44866 Bochum

Oder per-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Koch (m/w/d) als Gruppenleitung in der Zweigwerkstatt in Bochum gesucht!

Für unsere Zweigwerkstatt in Bochum suchen ab sofort eine(n) Mitarbeiter(in) in Vollzeit (39 Std./Woche) als Koch (m/w/d) als Gruppenleiter.

In unserer Küche werden zur Zeit täglich ca. 300 Essen ausgegeben, wovon ca. 150 Essen außer Haus geliefert werden. In einem Team mit einem weiteren Koch und 12 Kolleginnen und Kollegen mit unterschiedlichem Hilfebedarf wird jeden Tag ein hochwertiges Essen mit frischen Produkten zubereitet. Das Anforderungsprofil umfasst von der Planung des Küchenbetriebes über den Umgang mit den betreuten Kolleginnen und Kollegen bis hin zur Unterstützung der Spülküche, alle Aspekte der Gruppenverpflegung.

Wir erwarten für diese Tätigkeit:
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse B
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
  • Belastbarkeit
  • Freude im Umgang mit betreuten Kolleginnen und Kollegen
  • Erstellen von Entwicklungsberichten und Förderplänen mit dem Sozialen Dienst
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Betreuern und Kunden
  • Umgang mit MS Office
  • Interesse an der anthroposophisch orientierten Heilpädagogik und Sozialtherapie
Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet, wovon die ersten sechs Monate als Probezeit gelten. Die Vergütung richtet sich nach TVÖD/VKA je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.07.2020 an folgende Adresse:
Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gGmbH
Personalkreis
Schmiedestr. 33
44866 Bochum

Oder per-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruppenleitung (m/w/d) für die Kunst & Handwerksgruppe in der Zweigwerkstatt in Bochum gesucht!

Für unsere Zweigwerkstatt in Bochum suchen wir zum 01.09.2020 eine(n) Mitarbeiter(in) in Vollzeit (39 Std./Woche) zur Elternzeitvertretung als Gruppenleiter (m/w/d) für die Gruppe Kunst & Handwerk

Für diese anspruchsvolle Aufgabe setzen wir eine abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen und/oder pflegerischen Bereich sowie mindestens zwei Jahre Erfahrung im erlernten Beruf voraus. Die MitarbeiterInnen der Gruppe Kunst & Handwerk betreuen zur Zeit 12 Menschen mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen. Angebunden ist eine Kleinstgruppe für Menschen mit herausforderndem Verhalten.

Wir erwarten für diese Tätigkeit:
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Berufserfahrung
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
  • Belastbarkeit
  • Freude im Umgang mit betreuten Kolleginnen und Kollegen
  • Erstellen von Entwicklungsberichten und Förderplänen mit dem Sozialen Dienst
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Betreuern
  • Terminplanung und Durchführung von Auftragsarbeiten
  • Umgang mit MS Office
  • Interesse an der anthroposophisch orientierten Heilpädagogik und Sozialtherapie
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Die Probezeit beträgt 6 Monate. Die Vergütung richtet sich nach TVÖD/VKA je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.07.2020 an folgende Adresse:

Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gGmbH
Personalkreis
Schmiedestr. 33
44866 Bochum

Oder per-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Integrationshelfer für die Kunst & Handwerksgruppe in der Zweigwerkstatt in Bochum gesucht!

Für die Zweigwerkstatt in Bochum suchen wir zum 10.08.2020 einen Integrationshelfer zur individuellen Betreuung eines Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf (SMB).
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32,5 Stunden bei einem Bruttogehalt von 1.322,- € monatlich.

Unsere Kunst & Handwerk Gruppe mit zwei GruppenleiterInnen, hat derzeit 15 zu betreuende KollegenInnen. Wir stellen kreative Leder- und Holzprodukte her.

Zur Unterstützung der GruppenleiterInnen suchen wir einen männlichen Integrationshelfer für einen Kollegen mit hohem Unterstützungsbedarf (SMB).

Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Betreuung, Förderung und Pflege des Ihnen anvertrauten Kollegen,
  • Hilfestellung bei der Gestaltung des Tagesablaufes in unserer Werkstatt.
Wir erwarten für die vorgenannten Aufgaben Aufgeschlossenheit für die anthroposophischen Grundlagen unserer Arbeit.
Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.07.2020 an folgende Adresse:

Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gGmbH
Personalkreis
Schmiedestr. 33
44866 Bochum

Oder per-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Gruppenleitung (m/w/d) für die Montagegruppe in der Zweigwerkstatt in Bochum gesucht!

Für unsere Zweigwerkstatt in Bochum suchen wir ab sofort eine(n) Mitarbeiter(in) in Vollzeit (39 Std./Woche) zur Schwangerschaftsvertretung alsGruppenleiter (m/w/d) für die Montagegruppe.

Für diese anspruchsvolle Aufgabe setzen wir eine abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen und/oder pflegerischen Bereich sowie mindestens zwei Jahre Erfahrung im erlernten Beruf voraus.

Wir erwarten für diese Tätigkeit:
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse B
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
  • Belastbarkeit
  • Freude im Umgang mit betreuten Kolleginnen und Kollegen
  • Erstellen von Entwicklungsberichten und Förderplänen mit dem Sozialen Dienst
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Betreuern und Kunden
  • Terminplanung und Durchführung von Auftragsarbeiten
  • Umgang mit MS Office
  • Interesse an der anthroposophisch orientierten Heilpädagogik und Sozialtherapie
Die Stelle ist befristet. Die Vergütung richtet sich nach TVÖD/VKA je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.07.2020 an folgende Adresse:

Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gGmbH
Personalkreis
Schmiedestr. 33
44866 Bochum

Oder per-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruppenleiter*in für unsere Lederwerkstatt in der Hauptwerkstatt Dortmund gesucht!

Für die Lederwerkstatt in Dortmund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit mit 39 Wochenstunden, eine/n neue/n Mitarbeiter/in als Gruppenleitung. 

In der Lederwerkstatt arbeiten 11 Menschen mit zum Teil hohem Hilfebedarf.
In der Lederwerkstatt werden Unikate wie Handtaschen, Handytaschen, Schlüsselanhänger, Federmäppchen, Buchumschläge, Gürtel und vieles mehr hergestellt.

Zur Unterstützung des Gruppenleiters suchen wir einen Mitarbeiter(m/w) der über folgendes Profil verfügen sollte:
  • soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Kreativität und Eigeninitiative;
  • Freude an der Gestaltung adäquater Arbeitsabläufe für Menschen mit Hilfebedarf;
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit Eltern und Betreuern;
  • Interesse und Aufgeschlossenheit für die anthroposophischen Grundlagen unserer Arbeit.
Wünschenswert wäre eine Person mit anthroposophischer Ausbildung sowie dem Berufsbild des Heilerziehungspflegers (-in), Sozialtherapeut(-in), Heilpädagoge(-in) oder des Alten- und Krankenpflegers (-in).

Vorteilhaft ist eine handwerkliche Ausbildung mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung im erlernten Beruf.

Die Aufgabe ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine dauerhafte Anstellung ist angestrebt. Die Vergütung erfolgt analog TVöD/VKA, je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 13.12.2019 an:
Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gGmbH
Kobbendelle 40
44229 Dortmund
z. Hd. Frau Sabrina Deutschendorf


Reinigungskraft (m/w) für die Hauptwerkstatt Dortmund gesucht!

Zur Verstärkung unseres Reinigungsteams in der Hauptwerkstatt Dortmund suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 15 Wochenstunden eine Reinigungskraft (m/w).
Unsere Anforderungen:
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein.
Die Aufgabe ist vorerst auf ein Jahr befristet. Der Stundenlohn beträgt 9,19 €.
Die Arbeitszeit verteilt sich wie folgt: Montag bis Freitag 06.00 Uhr bis 09.00 Uhr.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 29.05.2019 an:
Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gemeinnützige GmbH
z. H. Frau Deutschendorf
Kobbendelle 40
44229 Dortmund

 

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst

FSJ Button web

Suchst Du Anregungen für Deine Zukunft und möchtest Dich beruflich orientieren?
Dann ist ein Freiwilligendienst genau das Richtige für Dich!
Hast Du Mut, Lust und Interesse, Dich ein Jahr lang für andere Menschen zu engagieren?

Dann sind die wichtigsten Voraussetzungen für einen solchen Dienst schon erfüllt! Ob zur Überbrückung zwischen Schule und Ausbildung oder zur Vorbereitung auf das Studium, ein Freiwilligendienst punktet auf vielen Ebenen.
Nach der Schule etwas Praktisches im sozialen Bereich zu machen, kann sehr abwechslungsreich sein. Im Übrigen bekommt man im Rahmen der begleitenden 25 Seminartage die Möglichkeit, andere Freiwillige kennen zu lernen und sich mit ihnen auszutauschen.

Weitere Informationen über Träger für den Freiwilligendienst:
IJGD >>>>


logo weiss rot web


Neugierig geworden?

Bitte sende Deinen Lebenslauf und ein kurzes Bewerbungsschreiben per E-Mail an einen der Ansprechpartner in unseren Standorten:

Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gemeinnützige GmbH
Hauptwerkstatt Dortmund:
Katja Reich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Andrea Sczesny Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zweigwerkstatt Bochum:
Anja Deterding
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zweigwerkstatt Dortmund
David Maus
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Praktikumsplätze

Zusätzlich stellen wir Kurzzeitpraktikanten(-innen) und Jahrespraktikanten(-innen) in unseren Werkstätten in Dortmund und Bochum ein. Bedingt durch die besondere Art der Einsatzmöglichkeiten innerhalb einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung sollten Bewerber/Bewerberinnen älter als 18 Jahre sein.
Wir suchen Praktikanten für die Zeiträume von 4 Wochen bis zu 1 Jahr, z.B. Jahrespraktikanten, Ausbildungspraktikanten etc. Keine Praktikanten im Anerkennungsjahr!

Ansprechpartner
Christopherus-Haus
Werkstätten Gottessegen gemeinnützige GmbH
Hauptwerkstatt Dortmund:
Katja Reich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Andrea Sczesny Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zweigwerkstatt Bochum:
Personalkreis
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zweigwerkstatt Dortmund:
Axel Homann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

allen notwendigen Lebenssituationen, wie z.B. bei der Einnahme der Mahlzeiten.

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit der Bereitschaft zur Initiative, mit Engagement und der

Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln. Wir setzen eine kollegiale Zusammenarbeit mit

unseren Mitarbeiter/innen sowie Interesse und Aufgeschlossenheit für die anthroposophischen

Grundlagen unserer Arbeit voraus.

Grundsätzlich ist die ausgeschriebene Stelle mit einer zweijährigen Befristung versehen, wobei

ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis angestrebt wird. Die Vergütung erfolgt analog

TVöD/VKA, je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihre schriftliche Bewerbung (Bewerbungsfrist bis 15.12.2019, bitte geben sie an, ab wann sie

verfügbar wären) richten Sie bitte an: Christopherus-Haus Werkstätten Gottessegen gGmbH,

Ellinghauser Str. 219, 44359 Dortmund, z. Hd. Herr Homann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hauptwerkstatt Dortmund

Standort Dortmund
Hauptwerkstatt:
Kobbendelle 40
44229 Dortmund (Kirchhörde)
Telefon: (02 31) 97 38-0
Telefax: (02 31) 97 38-200

Mosterei:
Auf dem Schnee 143
44227 Dortmund
Telefon: (02 31) 77 00 14
Telefax: (02 31) 4 75 31 65

Telefonisch erreichbar
Mo – Do: 8:00 – 15:30 Uhr
Fr: 8:00 – 14:00 Uhr

Werkstattladen:
Kirchhörder Berg 5
44229 Dortmund
Telefon: (02 31) 79 78 76 95
Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr
werkstattladen@werkstaetten-gottessegen.de

Zweigwerkstatt Bochum

Standort Bochum
Schmiedestraße 33
44866 Bochum-Günnigfeld
Telefon:    (02327) 98 75-0 
Telefax:    (02327) 98 75-99

Telefonisch erreichbar
Mo – Do: 8:00 – 15:30 Uhr
Fr: 8:00 – 14:00 Uhr

Zweigwerkstatt Dortmund

Zweigwerkstatt Dortmund
Papierprodukte Distelwiese
Ellinghauser Straße 219
44359 Dortmund
Telefon:    (0231) 39 55 490-10
Telefax:    (0231) 39 55 490-17

Gärtnerei Gut Königsmühle
Ellinghauser Straße 309
44359 Dortmund
Telefon:    (0231) 93 69 89-30 (Fax -33)

Landschaftpflege Dortmund
Ellinghauser Straße 309
44359 Dortmund
Telefon:    (0231) 93 69 89-34

Telefonisch erreichbar

Mo – Do: 8:00 – 15:30 Uhr
Fr: 8:00 – 14:00 Uhr

>>> Wegbeschreibung
Schriftgröße anpassen