Gewalt blau

Konflikte verstehen, Haltung entwickeln, Gewalt verhindern.


Was ist eigentlich Gewalt und Grenzverletzung?

  • Wenn Dir jemand weh tut.
  • Wenn Dich jemand anschreit.
  • Wenn Dich jemand bedroht.
  • Wenn Dir jemand etwas wegnimmt.
  • Wenn Dich jemand anfasst, obwohl Du das nicht willst.
  • Wenn Dir jemand Angst macht.
  • Wenn Du mitbekommst, dass anderen etwas gegen ihren Willen angetan wird.

Wenn Du Hilfe brauchst, kannst Du Dich bei uns melden!

  • Wir hören Dir zu.
  • Wir sprechen mit allen Betroffenen
  • Wir helfen Dir, bis das Problem geklärt ist.
  • Uns kannst Du vertrauen und wir erzählen nicht weiter, was Du uns anvertraust.

Wo findest Du die Vertrauensstelle?

  • In den Werkstätten Gottessegen: Hauptwerkstatt Dortmund, Zweigwerkstatt Dortmund, Zweigwerkstatt Bochum.
  • In den Wohneinrichtungen des Christopherus-Haus e.V.: In Witten, in Bochum, in Dortmund

Wie kannst Du Dich bei uns melden?

  • Du kannst in die Sprechstunde kommen.
  • Du kannst uns anrufen oder eine E-Mail schicken
  • Du kannst uns jeder Zeit persönlich ansprechen.

Deine Ansprechpartner in der Vertrauensstelle sind:

Für die Wohn- und Lebens-Gemeinschaften des Christopherus-Haus e.V. in Dortmund, Bochum und Witten:
Johanna Sandau
Telefon 01 76 / 27 37 56 95
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Werkstätten Gottessegen in Dortmund und Bochum:
Winfried Simon
Telefon: 01 71 / 31 13 313
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schriftgröße anpassen